Frankreich – Möchtegernsonnenkönig Macron, guilet jaunes, Scharfschützen und ein Schritt zurück

ddbnews.wordpress.com

ddbNews von Andy Würger am 04.12.2018

Zuerst einmal vielen Dank an alle, die am Wochenende in Frankreich, auch in Belgien Flagge gezeigt haben, auch wenn wir Bilder zu sehen bekamen, die eigentlich niemand in dem mit Hirnmasse gefüllten Raum zwischen den Ohren sehen will und ganz sicher auch den Trägern der gelben Westen mißfallen dürften. Die Franzosen haben es wieder geschafft viele Menschen zu mobilisieren, um ihren Unmut über die Zuständen im neuen „Sonnenkönigreich Macron“ zu äußern, während sich im Reich der Raute des Grauens lächerliche 1500 Menschen in der knapp 4 Millionen Metropole oder NoGo-Area Berlin versammelten, sich Fähnchen schwenkend und unter „Merkelmussweg“-Gegröle, sinnfreies Gelaber, ohne die Spur einer Lösung, anhörten.

Zurück nach Frankreich. Die Krawalle vom Wochenende wären überhaupt nicht nötig gewesen, wenn Macron auf die berechtigten Forderungen der Franzosen eingegangen wäre, wenn er wenigstens den Versuch unternommen hätte, eine Lösung der Probleme in Betracht zu ziehen. Nun…

Ursprünglichen Post anzeigen 886 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.