Wie geht die Systempresse mit dem Dissidenten-Journalismus um?

Indexexpurgatorius's Blog

Das weder die Judikative noch die Legislative gerne die Wahrheit hören ist bekannt, doch dass mittlerweile auch noch alternative Medien gehackt und vom Netz genommen werden, das setzt einem ja schon fast die Krone aufs Gesäß.

So geschehen in Spanien, die Internet-Zeitung von Josele Sanchez, einen Freund und Kollegen, mit dem wir gut und gerne zusammen arbeiten, und der uns auch mit Informationen versorgt, wurde aus dem Netz entfernt.

„Josele Sánchez es la persona más íntegra que he conocido“ (El Arconte)

Dieses alternative Medium berichtete, ebenso wie wir, über Pädophilie in „elitären“ Kreisen und über Korruption in Banken, Staatsanwaltschaften und Politik, über Kindsmorde – aus Spass an der Freud, und über die Vertuschung der Selben.

So schreibt Jose Sanchez:

„Mientras intentamos, recuperar nuestro periódico sustraído por los esbirros de Ana Patricia Botín, seguimos con nuestra misión de no permitir que se olvide la muerte de la pequeña Lucía Vivar“

>>Während…

Ursprünglichen Post anzeigen 45 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.